perfekte Moderationen

Werner Lauff leitet das Team der PerfektMacher.

Die PerfektMacher machen Ihre Moderationen perfekt, beispielsweise wenn Sie eine Veranstaltung oder eine Podiumsdiskussion leiten sollen.

Die PerfektMacher bearbeiten Ihre Moderationsskripte und Briefings für Veranstaltungen und Podien so, dass Gäste optimal zur Geltung kommen, das Publikum von dem Ereignis profitiert und Sie als Veranstalter oder Moderator nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

Bei Ihren Moderationstexten legen die PerfektMacher entsprechend Ihrer Zielgruppe besonderes Gewicht auf Dramaturgie und Wirkung. Falls erforderlich bauen sie Ihr Moderationsskript so um, dass die Veranstaltung einen eindrucksvollen Anfang und Schluss hat, die An- und Abmoderationen perfekt sind und die Strukturierung eines Podiums mit Fragen und Nachfragen Spannung erzeugt und Interesse weckt.

Sie erhalten von den PerfektMachern eine neue Fassung mit Korrekturen und Anregungen. Das heißt: Manche Sätze ändern die PerfektMacher sofort. Ist das nicht möglich, empfehlen sie, bestimmte Änderungen vorzunehmen.

Die PerfektMacher erledigen diese Arbeit zum Pauschalpreis von 119,00 Euro incl. Umsatzsteuer.

Einnorden

Bitte beachten Sie: 

Die PerfektMacher sichern Ihnen strikte Vertraulichkeit zu. Alle ein- und ausgehenden Dokumente werden bei den PerfektMachern gelöscht, sobald Sie den Empfang des korrigierten Textes bestätigt haben. Über die Beauftragung und den Inhalt Ihres Textes bewahren die PerfektMacher Stillschweigen. Ergänzend empfehlen die PerfektMacher Ihnen, sensible Firmendaten durch Platzhalter (xxx) zu ersetzen.

Die fünf Schritte

Schritt 1: Sie sprechen mit den PerfektMachern am Telefon über die Moderation, die Sie vorbereiten. Schlagen Sie dazu bitte via info@perfektmachen.de oder über das Formular auf der Kontaktseite von www.perfektmachen.de einen Telefontermin vor. Die PerfektMacher bestätigen den Termin oder nennen Ihnen Alternativen.

Schritt 2: Die PerfektMacher stellen Ihnen bei dem Telefonat Fragen zum Anlass der Veranstaltung oder Diskussion, zur Vorgeschichte, zu Ihren Zielen, zur Zielgruppe, zur Einbeziehung des Publikums und zur geplanten Dauer.

Schritt 3: Sie senden den PerfektMachern Ihren Moderations- oder Briefingentwurf per E-Mail.

Schritt 4: Die PerfektMacher bearbeiten Ihren Moderations- oder Briefingentwurf so schnell wie möglich und senden ihn an Sie zurück.

Schritt 5: Sie führen nach Durchsicht der neuen Version mit dem Bearbeiter ein abschließendes Telefonat zum Feintuning.

Firmenkunden erhalten eine Rechnung nach erbrachter Leistung. Privatkunden bitten die PerfektMacher bei erstmaliger Beauftragung nach Schritt 3 um Vorkasse.